Lebens
Vorarlberger Lebensmittelindustrie
mittel

Die Vorarlberger Lebensmittelindustrie: Ein interessanter Arbeitgeber

Die Vorarlberger Lebensmittelindustrie zeichnet sich als Arbeitgeber durch einige Besonderheiten aus. Hier erfährst du welche das sind. Lebensmittel ‚made in Vorarlberg‘ sind für hohe Qualität und Sicherheit bekannt. Eine Voraussetzung hierfür sind top ausgebildete und motivierte Arbeitskräfte. Damit dies der Fall ist, investiert die Vorarlberger Lebensmittelindustrie jedes Jahr in die Aus- und Weiterbildung ihrer Arbeiter und Arbeiterinnen. Es ist der Vorarlberger Lebensmittelindustrie wichtig, ihren Mitarbeitern eine Perspektive zu bieten. In dieser Branche riskierst du also keinen Stillstand. Du kannst dich permanent weiterentwickeln, dein Wissen erweitern und dich neuen Herausforderungen stellen.
Blogbeitrag •
23.04.19 •
Stefanie Huber

Einer der sichersten Arbeitgeber Vorarlbergs

Lebensmittel werden immer benötigt – auch in wirtschaftlich schlechten Zeiten. Schließlich müssen tagtäglich etwas mehr als 380.000 Vorarlberger mit Nahrungsmitteln versorgt werden. Auch international werden die Vorarlberger Lebensmittel konsumiert. Aus diesem Grund brauchst du dir keine Sorgen um deinen Job zu machen. Die Vorarlberger Lebensmittelindustrie gehört zu den drei wichtigsten und stärksten Arbeitgebern im Ländle

 

 

 

Familienbetriebe und Global Player

Die Vorarlberger Lebensmittelindustrie umfasst sowohl kleine als auch mittelständische und große Unternehmen. Einige sind sogar Global Players – so zum Beispiel Mondelēz. Allen diesen Unternehmen ist gemeinsam, dass sie eng mit ihrem Standort und mit Vorarlberg im Allgemeinen verbunden sind. Da es sich bei den meisten Unternehmen noch um richtige Familienbetriebe handelt, sind ihnen die familiäre Atmosphäre und familiäre Werte sehr wichtig.
 

Vielfalt an Lehrberufen

Die Berufe der Lebensmittelindustrie sind sehr breit gefächert. Vom Bäcker über den Lebensmitteltechniker bis hin zum Betriebslogistiker und Mechatroniker: Alle spielen eine wichtige Rolle in der Lebensmittelindustrie. Entsprechend dieser Vielfalt, bietet die Lebensmittelindustrie auch besonders viele und attraktive Lehrberufe. Um mit der Zeit mit zu gehen, werden die Lehre in der Lebensmittelindustrie laufend optimiert und an neue Entwicklungen angepasst. Aktuell ist die Digitalisierung ein sehr wichtiges Thema.
 
Hast du noch Fragen?

Bei Fragen zum Thema Karriere in der Lebensmittelindustrie steht dir Stefanie Huber gerne zur Verfügung.

Huber_Stefanie
Stefanie Huber
Fachgruppengeschäftsführung Lebensmittelindustrie Vorarlberg
T +43 (0) 05522 305226 huber.stefanie@wkv.at
Offene Stellen

Hier findest du eine große Auswahl an offenen Stellen in der Lebensmittelindustrie in Vorarlberg. Suche deinen Wunschjob aus und bewirb dich gleich noch heute.

Zu den offenen Stellen