Lebens
Vorarlberger Lebensmittelindustrie
mittel

Informationen zum Beruf Lebensmitteltechniker/in

Rauch - Foto16
Labor 2_2018

Lebensmitteltechniker/innen sorgen dafür, dass Getränke und Lebensmittel, die auf den Tisch kommen, qualitativ einwandfrei sind.

Egal ob es um die richtige Zusammensetzung der Inhaltsstoffe, die Qualität der gelieferten Rohstoffe oder die Einstellung der Produktionsanlagen geht: Lebensmitteltechnikerinnen und Lebensmitteltechniker haben den Überblick und dürfen in der modernen Lebensmittelproduktion nicht fehlen.

Welche Aufgaben erwarten dich als Lebensmitteltechniker/in?

Der Lebensmitteltechniker/in nimmt gelieferte Rohstoffe entgegen, prüft sowohl die Qualität als auch die Menge der Waren und lagert sie. Sie sind für die richtige Mischung der Rohstoffe zuständig und fügen gegebenenfalls Zusatzstoffe wie Vitamine, Bindemittel, Aromen, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe hinzu. Laufende Qualitätskontrollen fallen ebenso in ihren Aufgabenbereich – und zwar nicht nur von den Lebensmitteln selbst, sondern auch von der Verpackung. Solche laufenden Kontrollen sorgen dafür, dass Fehlproduktionen vermieden werden und die Kunden letztlich nur einwandfreie Produkte bekommen.
 
Der Arbeitsplatz ist nicht nur im Labor, die Lebensmitteltechniker/innen sind regelmäßig an den Produktionsanlagen zu finden. Diese werden von ihnen beispielsweise mit EDV-unterstützung eingestellt und gereinigt.

Lebensmitteltechniker/in in der Vorarlberger Lebensmittelindustrie

  • Arbeiten in Produktionshallen und Laboren
  • Lehre dauert 3,5 Jahre
  • An der Herstellung aller Arten von Lebensmitteln beteiligt

Kollektivvertrag und Ausbildung

Die aktuellen Kollektivverträge in der Lebensmittelindustrie sind hier abrufbar.

Du interessierst dich für eine Lehre als Lebensmitteltechniker/in? Hier findest du alle Details.

Offene Stellen

Hier findest du eine große Auswahl an offenen Stellen in der Lebensmittelindustrie in Vorarlberg. Suche deinen Wunschjob aus und bewirb dich gleich noch heute.

Zu den offenen Stellen
Hast du noch Fragen?

Bei Fragen zum Thema Karriere in der Lebensmittelindustrie steht dir Stefanie Huber gerne zur Verfügung.

Huber_Stefanie
Stefanie Huber
Fachgruppengeschäftsführung Lebensmittelindustrie Vorarlberg
T +43 (0) 05522 305226 huber.stefanie@wkv.at