Lebens
Vorarlberger Lebensmittelindustrie
mittel

Informationen zum Beruf Milchtechnologe/in

Laendle_Topfen_neu_IMG_4348
Labor_neu_IMG_4336_2

Für frische Milch und herzhaften Käse sorgen die Milchtechnolog/innen der Vorarlberger Lebensmittelindustrie.

Was wären Kässspätzle ohne würzigen Bergkäse? Und was wäre das Frühstück ohne Milch? Milchprodukte gehören einfach zu Vorarlberg wie die Berge und der Bodensee. Um ihre Produktion kümmern sich die Milchtechnologinnen und Milchtechnologen der Vorarlberger Lebensmittelindustrie.
Milchtechnolog/innen begleiten die Milch von der Lieferung der Rohmilch von den Landwirten bis zum fertigen Produkt. Um Qualität und Haltbarkeit festzustellen, führt der/die Milchtechnologe/in als ersten Arbeitsschritt chemische Untersuchungen an der Rohmilch durch. So wird garantiert, dass nur einwandfreie Milch weiterverarbeitet wird.

Welche Aufgaben erwarten dich als Milchtechnologe/in?

Anschließend folgt der zentrale Aufgabenbereich: Die Produktion. Milchtechnolog/innen steuern die modernen Maschinen und überwachen den gesamten Produktionsprozess. Essentiell für die tägliche Arbeit ist ein hohes Hygienebewusstsein sowie technisches Verständnis und handwerkliches Geschick. So stellen die Milchtechnolog/innen unterschiedlichste Produkte wie Joghurt, Rahm oder verschiedenste Sorten Käse her.
Wir machen aus dem Rohstoff Milch wertvolle Milchprodukte und achten dabei auf höchste Qualität und Hygiene.
Stefan Voit
Milchtechnologe und Lehrlingsausbildner, Vorarlberg Milch

Milchtechnolog/innen in der Vorarlberger Lebensmittelindustrie

  • Arbeiten in Molkereien und Käsereien
  • Lehre dauert 3 Jahre
  • Herstellung von Produkten aus dem Rohstoff Milch, z. B. Butter, Joghurt, Topfen oder Käse

Kollektivvertrag und Ausbildung

Die aktuellen Kollektivverträge in der Lebensmittelindustrie sind hier abrufbar.

Du interessierst dich für eine Lehre als Milchtechnologe/in? Hier findest du alle Details.

Offene Stellen

Hier findest du eine große Auswahl an offenen Stellen in der Lebensmittelindustrie in Vorarlberg. Suche deinen Wunschjob aus und bewirb dich gleich noch heute.

Zu den offenen Stellen
Hast du noch Fragen?

Bei Fragen zum Thema Karriere in der Lebensmittelindustrie steht dir Stefanie Huber gerne zur Verfügung.

Huber_Stefanie
Stefanie Huber
Fachgruppengeschäftsführung Lebensmittelindustrie Vorarlberg
T +43 (0) 05522 305226 huber.stefanie@wkv.at