Lebens
Vorarlberger Lebensmittelindustrie
mittel

Allgemeine Informationen zum Lehrberuf Brau- und Getränketechniker/in

DSC_0052
DSC_0022-2

Bis Bier, Säfte, Limonaden und andere Getränke unseren Durst löschen können, ist viel zu tun. Als Brau- und Getränketechniker/in fällt der gesamte Produktionsprozess in dein Aufgabengebiet.

Als Brau- und Getränketechniker/in erzeugst du alkoholische und nicht-alkoholische Getränke. Dazu gehören Bier, Biermischgetränke, Erfrischungsgetränke oder Fruchtsäfte. Zu den wichtigsten Aufgabenbereichen zählen die Aufbereitung der Grundstoffe für die Bier- und Limonadenerzeugung, das Brauen und anschließend das Abfüllen des Bieres bzw. der alkoholfreien Getränke.

In der Limonaden- und Fruchtsafterzeugung und in der Mineralwassererzeugung bedienen und steuern die Brau- und Getränketechniker/innen die Verarbeitungs- und Produktionsanlagen. Auch hier bist du zuständig für die Verarbeitung der Rohstoffe, die Herstellung der Getränke nach bestimmten Rezepturen und zu guter Letzt: Die Abfüllung der Getränke. Dabei kommt es auf das fachliche Know-how, das richtige Gespür im Umgang mit den Rohstoffen, die genaue Dosierung der Inhaltsstoffe und den Einsatz modernster Technik an.

Welche Aufgaben erwarten dich als Brau- und Getränketechniker/in?

  • Biererzeugung: Verarbeitung von Gerste zu Malz
  • Limonadenerzeugung
  • Maschinen zur Getränkeherstellung bedienen
  • Produktionsvorgänge an computergesteuerten Maschinen überwachen
  • Temperaturen während dem Gärvorgang regeln und kontrollieren
  • Jungbier in Fässer und Tanks abpumpen
  • Verarbeitung der Rohstoffe (z.B. Früchte bzw. Fruchtkonzentrate, Kräuter, Gemüse, Zucker, Aromastoffe, Essenzen usw.)
  • Herstellung der Getränke nach bestimmten Rezepturen (Mischungsverhältnis der Inhaltsstoffe
  • Qualitätskontrollen durchführen
  • Gerätschaften reinigen und desinfizieren
In der Lebensmittelindustrie befinden sich einige Unternehmen, die auf die Fachkompetenzen von Brau- und Getränketechniker/innen angewiesen sind. Das macht dich zu einem gefragten Mitarbeiter in der gesamten Branche.
3 Fakten zum Lehrberuf Brau- und Getränketechnik
Deine Berufsschule liegt in:

Döbling, Wien

Nach der Lehre arbeitest du in:
Großbetrieben der Brau- und Getränkeindustrie
 
Deine Lehre schließt du ab in:

3 Jahren

Was wirst du in deiner Lehre in etwa verdienen?

Wie hoch deine Lehrlingsentschädigung in den einzelnen Lehrjahren ist, erfährst du bei Lehre in Vorarlberg.
Offene Stellen

Hier findest du eine große Auswahl an offenen Stellen in der Lebensmittelindustrie in Vorarlberg. Suche deinen Wunschjob aus und bewirb dich gleich noch heute.

Zu den offenen Stellen
Hier kannst du diesen Lehrberuf erlernen
13 Freie Stellen
Freie Stellen
Hast du noch Fragen?

Bei Fragen zum Thema Karriere in der Lebensmittelindustrie steht dir Catherine Diethelm gerne zur Verfügung.

Diethelm Catherine
Catherine Diethelm
Fachgruppengeschäftsführung Lebensmittelindustrie Vorarlberg
T +43 (0) 05522 305-225 diethelm.catherine@wkv.at